FREIE PLÄTZE: Auf Anfrage

Tagesablauf

Tagesablauf

Der Tagesablauf ist geplant, aber dennoch täglich individuell. Die Kinder haben ausreichend Zeit für Spiel, Bewegung, Kreativität und Ruhepausen.


Exemplarischer Tagesablauf

Die Zeiten sind Richtzeiten, je nach Alter und Bedürfnisse der Kinder können sie sich etwas nach vorn oder nach hinten verschieben.

ab         7.30 Uhr      

Empfang der Kinder

gegen  8.00 Uhr     

gemeinsames Frühstück / anschließend Händewaschen 

Windeln / Töpfchen / Toilette  

gegen  9.00 Uhr        

Morgenkreis

gegen  9.30 Uhr        

freies Spiel im Haus od. Garten / pädagogische Angebote / Spaziergänge 

(zwischendurch Trink u.- Obstpause)

gegen  11.15 Uhr      

gemeinsames Mittagessen

gegen  11.45 Uhr      

anschließend Händewaschen 

Windeln / Töpfchen / Toilette 

Zähne putzen umziehen

gegen  12.15 Uhr

Mittagsschlaf bis ca. 14.30 Uhr                                             

gegen  14.30 Uhr      

Vesper                                              

gegen  15.00 Uhr      

freies Spiel od. Gesellschaftsspiele / malen/vorlesen… im Garten / Wohnung 

Windeln / Töpfchen / Toilette 

(zwischendurch Trink u.- Obstpause)

bis        16.30 Uhr      

Abholung der Kinder        

       

Unser Tagesablauf ist strukturiert und von Ritualen umgeben. Ich begleite die Kinder mit Liedern, Reimen und Fingerspielen durch den Tag, die schon auch bald die Jüngsten nachahmen.


Wir gehen, und ist das Wetter auch noch so schlecht, jeden Tag an die frische Luft. Bitte beachten Sie dies bei der Kleiderauswahl für Ihr Kind. Dabei erkunden wir die umliegenden Spielplätze und Gartenanlagen und natürlich auch den nahegelegenen Birkigter Hang wo man im Sommer Kühe beobachten und im Winter Rodeln kann . Regelmäßig  machen wir einen Ausflug in den Zoo und gelegentlich fahren wir zum Windberg um uns so richtig im Wald auszutoben und der Natur ganz nah zu sein. 


1 x wöchentlich gehen wir zur musikalischen Früherziehung. Hier wird unser Repertoire an Liedern, Reimen und Fingerspielen erweitert und die Kinder haben alle große Freude beim Singen, Tanzen und Musizieren.

Die Kinder erhalten bei mir Vollverpflegung, die aus abwechslungsreicher und ausgewogener Kost besteht, wobei das Mittagessen von einem Kinderkoch geliefert wird. 


Zu den Mahlzeiten sowie am Vormittag gibt es stets frisches Obst und Gemüse. Ich achte auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr. Wasser steht auch außerhalb der Mahlzeiten immer für die Kinder bereit.